Online Marketing, Tipps

Google AuthorRank: So verknüpft man das Google-Plus-Profil mit dem eigenen Blog

In der letzten Zeit wird im Web immer häufiger über den sogenannten «AuthorRank» als zunehmend wichtiger Rankingfaktor gesprochen. In diesem Blogpost zeige ich euch, wie ihr euer Google+-Profil ganz einfach mit eurem eigenen WordPress-Blog verknüpfen könnt.

  1. Zuerst einmal müsst ihr in eurem Google-Plus-Profil auf der Seite «Über mich» unter «Links» auf euren Blog verlinken
  2. Jetzt installiert ihr in eurem Blog das WordPress-Plugin Google Author Link
  3. Ist das Plugin erfolgreich installiert und aktiviert, so könnt ihr in den Settings des Plugins euren WP-Benutzer unter «Home page user profile» als Publisher der Webseite hinterlegen (siehe Screenshot unten)
  4. Mit der erfolgreichen Installation des Plugins findet ihr zudem in den Benutzereinstellungen bei jedem User ab sofort ein neues Feld namens «Google Profile URL». Dort hinterlegt ihr jetzt die URL zu eurem Google+-Profil.
  5. Ob das Ganze einwandfrei funktioniert hat, könnt ihr jetzt mittels des Google Rich Snippet Testing Tools überprüfen (einfach irgendeine URL zu einem eurer Blogposts eingeben)
  6. Und fertig ist die Krux

Wordpress-Plugin zur Verknüpfung des Google-Plus-Profils mit dem WordPress-Blog

Und hier findet ihr noch einen netten und ausführlichen Bericht zum Thema «AuthorRank».

Standard

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>